Lieber Leser,
unsere Seite finanziert sich durch Werbeeinnahmen und die deshalb angezeigten Werbebanner.
Helfen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker ausschalten.
facebook twitter instagram

Das Informationsportal für Stadt und Landkreis Erding

Startseite - Erding
Werbung
<a href=//www.ed-live.de/out.php?wbid=1130&url=https://www.meindelei.de/ target=blank>zur Webseite...</a>

Erding

wird geladen


Werbung

Allgemeine Informationen zu Erding

Wappen Gemeinde ErdingLandkreis Erding

zum Branchenbuch von Erding

Einwohner:35.000
Postleitzahlen:85435
Vorwahl:08122
Orte:Erding, Altenerding, Langengeisling, Klettham, Bergham, Siglfing, Williamsville, Aufhausen, Pretzen, Itzling, Eichenkofen


Die Große Kreisstadt Erding ist eine altbayerische Herzogstadt und liegt im gleichnamigen Landkreis, einem der zukunftsträchtigsten Landkreise Deutschlands (nach einer Untersuchung des Berlin-Instituts für Weltbevölkerung und globale Entwicklung).
Erstmals wurde Erding 788 n.Chr. urkundlich erwähnt, hier noch als Siedlung Ardeoingas. Seit 1978 gehören die Orte Erding, Altenerding und Langengeisling durch die damalige Gebietsreform zusammen. Altenerding und Langengeisling sind seitdem nur noch Ortsteile.

Der amtierende Oberbürgermeister ist Maximilian Gotz (CSU)

Stadtteile:
Altenerding, Altham, Ammersdorf, Aufhausen, Bergham, Eichenkofen, Graß, Indorf, Itzling, Kernstadt, Kiefing, Klettham, Langengeisling, Neuhausen, Pretzen, Schollbach, Siglfing, Singlding, Straß, Voggenöd, Werndlfing, Ziegelstatt





weitere Links:


Stadt ErdingLandratsamt ErdingErding bei WikipediaErdinger HerbstfestSinnflut Festival ErdingAutomobilausstellung ErdingStadttriathlon ErdingSinnflut Bladenight ErdingErdinger RingschlussNordumfahrung ErdingB388 Südostumfahrung ErdingFliegerhorst ErdingVerkaufsoffene SonntageFranzi: Schlaflos in ErdingNightlifeWebcamsInhaltsquelle: WikipediaWappen: Wikimedia Commons

Kooperationen


FS-live.de FM-live.de Erding App Wohin Mittags Kinderzeit-Erding
^