Lieber Leser,
unsere Seite finanziert sich durch Werbeeinnahmen und die deshalb angezeigten Werbebanner.
Helfen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker ausschalten.
facebook twitter

Das Informationsportal für Stadt und Landkreis Erding

<a href=//www.ed-live.de/out.php?wbid=1469&url=http://www.spaett.de/ target=blank></a>

B388 Südostumfahrung Erding


Die B388 soll im Erdinger Südosten weiter aus der Stadt heraus verlegt werden. Von Süden aus beginnt die angedachte Trasse an der Pretzener Kreuzung (Abzweigung der Staatsstraße 2331 in Richtung Hohenlinden) und endet im Osten hinte dem Sportpark Schollbach. Die neue Strecke wird zwischen 3,5 und 5 Kilometer lang sein und der Bau voraussichtlich bis zu 15 Millionen Euro kosten.

Zur Zeitplanung sagte Erdings Bürgermeister Gotz: "Unser Ziel muss sein, mit einem Entwurf bei der Fortschreibung des Bundesverkehrswegeplans ab 2014 in den vordringlichen Bedarf zu kommen."

Das staatliche Bauamt Freising hat der Stadt Erding im Dezember 2010 die Vorplanungsergebnisse vorgestellt.

Karte der Vorplanungsergebnisse zur B388 Südostumfahrung Erding:


Karte der Vorplanungsergebnisse



Interessante Links zum Thema B388 Südostumfahrung Erding:



 

Kooperationen


FS-live.de FM-live.de Erding App Wohin Mittags Kinderzeit-Erding
^