Logo print
Lieber Leser,
unsere Seite finanziert sich durch Werbeeinnahmen und die deshalb angezeigten Werbebanner.
Helfen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker ausschalten.
Werbung

Das Informationsportal für Stadt und Landkreis Erding

Werbung
<a href=//www.ed-live.de/out.php?wbid=2087&url=https%3A%2F%2Fwww.rossamedia.de%2Fwebentwicklung target=_blank></a>
« zurück zur Nachrichtenübersicht

10.07.2024 - Erding

Extremer Hauptgewinn

Die Überraschung war Marlena Ahrens ins Gesicht geschrieben.


„Ich habe ja noch nie etwas gewonnen“, strahlte sie, als Trisport Erding Event GmbH-Geschäftsführer Sirko Papperitz ihr den Preis im Rahmen der Siegerehrung beim 29. Stadttriathlon Erding (16. Juni 2024) überreichte – einen Startplatz für den INFERNO-Triathlon in der Schweiz.

Die fitte Triathletin vom Post SV Weilheim zog unter vielen Bewerbern das große Los für den Extrem-Triathlon, mit dem der Stadttriathlon Erding als ebenfalls rein ehrenamtlich organisierte Veranstaltung seit 2018 verpartnert ist.

„Ich freue mich wahnsinnig“, erzählt Marlena, die auf der Olympischen Distanz in Erding den 2. Platz in ihrer Altersklasse belegte. Und mit ihr hat es genau die Richtige getroffen, denn der INFERNO-Triathlon hat es in sich. Mit rund 5500 Steigungsmetern gehört der INFERNO zu den anspruchsvollsten Triathlons der Welt.

Zuerst werden 3,1 km geschwommen, danach teilt sich der Radpart in 97 km Rennrad und 30 km Mountainbike auf, abgerundet von einem 25 km langen Lauf mit 2175 m Steigung. Zumindest letzteres dürfte für Marlena keine großen Probleme darstellen.

„Ich bin schon bei zwei Bergläufen gestartet, unter anderem der Grindelwald-Lauf, der ja quasi um die Ecke ist“, erzählt sie.

Und: Sie hat noch einige Zeit zur Vorbereitung. Eigentlich ist das Rennen für den 16. und 17. August anvisiert, doch durch einen neuen Job und vielen Weiterbildungen an den diesjährigen Juli- und Augustwochenenden wird Marlena erst im Sommer 2025 an der Startlinie im Berner Oberland stehen.

Auf der Webseite des Vereins Trisport Erding e.V. wird Marlena in den nächsten 12 Monaten regelmäßig über ihre Vorbereitung auf den Inferno-Triathlon berichten.

Quelle: Trisport Erding e.V.

weitere Nachrichten aus:



Nachrichtenbild
17.07.2024 - Dorfen

A94/Dorfen - fehlender Versicherungsschutz

Am Dienstag wurde auf der A94, bei Dorfen, in Fahrtrichtung München, ein 25-jähriger Rumäne mit seinem Pkw von Polizeibeamten der Autobahnpolizei Mühldorf am Inn einer Verkehrskontrolle unterzogen.

⇒ mehr Informationen...
Nachrichtenbild
17.07.2024 - Langenpreising

Lkw kippt um – Fahrer verletzt

Am Dienstagnachmittag wollte ein Lkw-Fahrer auf einer Baustelle rückwärts mit seinem Lkw auf einen Erdhügel auffahren, um seine Ladung abzukippen.

⇒ mehr Informationen...

Nachrichtenbild
16.07.2024 - Landkreis Erding

Ehrung für die besten Absolventen der Mittelschulen

Am heutigen Dienstag wurde der Große Sitzungssaal des Landratsamtes von der jungen Generation in Beschlag genommen

⇒ mehr Informationen...
Nachrichtenbild
16.07.2024 - Erding

Die YouTube Familie Brandl

Die regionale YouTube Serie mit 4 Darstellern aus Erding.

⇒ mehr Informationen...

Nachrichtenbild
16.07.2024 - Flughafenregion

Hitze-Prognose

Prognostizierter Wochentrend für Wärmebelastung und Hitzewarnungen

⇒ mehr Informationen...
Nachrichtenbild
16.07.2024 - Kirchberg

Brand nach Blitzeinschlag

Am Dienstag, den 16.07.2024, gegen 03:50 Uhr, kam es nach einem Blitzeinschlag zu einem Dachstuhlbrand in einem Anwesen in Adlkirchen.

⇒ mehr Informationen...

Landkreisinformationen

Blutspendetermine

Radfahren

Direktvermarkter

Videos

Webcams

Ratgeber

Was ist los am Volksfestplatz Erding?

Gemeinden

Kooperationen


FS-live.de FM-live.de