Logo print
Lieber Leser,
unsere Seite finanziert sich durch Werbeeinnahmen und die deshalb angezeigten Werbebanner.
Helfen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker ausschalten.
Werbung

Das Informationsportal für Stadt und Landkreis Erding

Werbung
<a href=//www.ed-live.de/out.php?wbid=3397&url=https%3A%2F%2Fzollner-gemuese.de%2F target=blank></a>
« zurück zur Nachrichtenübersicht

04.12.2023 - Erding

Hanns-Seidel-Stiftung verleiht DIE RAUTE an 16 Schülerzeitungen

Mit über 100 Einsendungen war die Resonanz auf die DIE RAUTE, den Schülerzeitungspreis der Hanns-Seidel-Stiftung, wieder beeindruckend groß. Nicht nur die Vielzahl, sondern auch die hohe Qualität der Zuschriften machte es der Jury schwer eine Auswahl zu treffen.


Auch Stiftungsvorsitzender Markus Ferber, MdEP, der im Konferenzzentrum der Stiftung 16 Schülerzeitungen auszeichnete, war tief beeindruckt von der Leistung der jungen Journalistinnen und Journalisten:

"Demokratie braucht Journalismus. Vor allem in unserer digitalen Welt, in der jede und jeder, zu jeder Zeit, seine Meinung der ganzen Welt kundtun kann. Wir brauchen Journalistinnen und Journalisten, die nicht nur eine Meinung haben, Themen mutig ansprechen, sondern auch recherchieren, prüfen und einordnen, bevor sie informieren. Wir brauchen einen Journalismus, auf den sich die Menschen verlassen können", bekräftigte Markus Ferber das Engagement der Schülerinnen und Schüler.

Zugleich wies Ferber auf die Gefahren hin, die vom schnelllebigen Social-Media-Journalismus ausgehen können: "Social Media erlaubt uns, unsere Meinung einem großen Publikum gegenüber zu äußern und sich mit Gleichgesinnten zu vernetzen.

Es erlaubt aber auch die Möglichkeit von Fehlinformationen – absichtlich oder aus Versehen, weil jeder der schnellste im Informationswettkampf sein möchte. Lasst euch nicht davon mitreißen. Demokratie braucht verlässliche Quellen und Menschen, die für uns die große Nachrichtenflut bündeln, prüfen und uns zur Verfügung stellen."


Judith Gerlach, die die Festrede im Konferenzzentrum der Hanns-Seidel-Stiftung hielt, erklärte: "Es ist mir eine große Freude, hier bei der Verleihung des Schülerzeitungspreises 'Die Raute' der Hanns-Seidel-Stiftung dabei zu sein und so viele kreative junge Menschen an einem Ort zu sehen. Die Schülerzeitung ist ein wichtiges Sprachrohr innerhalb der Schule.

Ich gratuliere daher ganz herzlich allen Schülerinnen und Schülern, die den heutigen Preis erhalten - aber auch den anderen, die sich aktiv im Rahmen der Schülerpresse engagieren. Auch damit wird unsere Demokratie gestärkt!"


Für die Hanns-Seidel-Stiftung, die den Preis jedes Schuljahr ausschreibt, überreichte Stiftungsvorsitzender Markus Ferber zusammen mit Staatsministerin Judith Gerlach den Gewinnerteams die RAUTE mitsamt Urkunden und je 300 Euro Preisgeld, 250 Euro gingen an den Sonderpreis online.

Ferber machte zugleich auf die vielfältigen Fördermöglichkeiten der Stiftung für junge Leute aufmerksam, beispielsweise Stipendien mit ideeller und finanzieller Förderung.
Der renommierte Preis DIE RAUTE wird seit 2010 an Schülerzeitungsredaktionen der Schularten Mittelschule, Realschule, Gymnasium, Förderschule und Berufliche Schulen sowie als Sonderpreis verliehen und dient der Förderung des journalistischen Nachwuchses.

Zur Teilnahme berechtigt sind alle Schülerzeitungen, die im aktuellen Schuljahr erschienen sind. Honoriert werden die besten Leistungen pro Schulart in den drei Kategorien "Journalistischer Einzelbeitrag", "Kreativität und Gestaltung" sowie "Informationsvielfalt". Zudem gibt es einen Sonderpreis für online erscheinende Schülerzeitungen.

Die Hanns-Seidel-Stiftung möchte alle Schülerzeitungsmacherinnen und -macher dazu motivieren, auch in diesem Schuljahr wieder Zeitungen mit starkem Inhalt und modernem Layout zu veröffentlichen und bis Schuljahresende einzureichen. DIE RAUTE wird für das aktuelle Schuljahr 2023/2024 erneut ausgeschrieben.

Witterungsbedingt konnten heute nicht alle Schülerzeitungs-Teams nach München zur Verleihung kommen. Wir gratulieren aus der Ferne und senden Urkunden und Preisgeld an die Schulen.

Gewinner aus unseren Landkreisen:



„Camerjäger“ – Camerloher Gymnasium, Freising
  • Das Titelthema „Körper“ wurde vielfältig und vor allem aktuell aufbereitet. Die Artikel sind gut geschrieben und finden immer interessante Einstiege
  • Die Redaktion hat sich immer um Ausgewogenheit bemüht, so wurde ein Erfahrungsbericht über Tattoos mit einem Interview mit einem Hautarzt kombiniert
  • Alle Themen wurden gut recherchiert und auch immer wieder Experten herangezogen, wie zum Beispiel „Ernährungsmythen aus dem Netz“


„Die Kreuzspinne“ – Sonderpädagogisches Förderzentrum Freising
  • Die Zeitung beeindruckt durch ein abwechslungsreiches und kreatives Layout: farbenfroh, thematisch passend und vielfältig
  • Das Leitthema Müll wird in kreativer Weise umgesetzt, z.B. durch Mülldruckbilder, viele Fotos aus der Natur und Selbstgemaltes
  • Dadurch wirkt das Thema auf verschiedenen Ebenen. Das Layout ist verspielt und zugleich professionell


„Wortwechsel" – Berufliche Oberschule Erding
Ausgezeichnet wird der Artikel „Zukunftsmusik oder bereits Realität?“ von Julian Niedermair

  • Der Artikel behandelt das hochaktuelle Thema Künstliche Intelligenz
  • Es wurde sehr gut recherchiert, mit Fakten und Quellenangaben gearbeitet
  • Der Autor schaut auf das Thema mit einem 360° Blick und informiert umfassend
  • Der Artikel beginnt mit einem sehr guten Einstieg in das Thema und besticht durch eine gepflegte Sprache


„Zoom“ – FOSBOS Freising
  • Die Redaktion deckt vielfältige Bereiche aus Gesellschaft, Architektur und Kultur ab. Die Leserschaft kann sich hier über relevante und aktuelle Themen, auch aus aller Welt, informieren
  • Die Artikel sind gut recherchiert und informativ
  • Beim Thema Kreativität wurden sogar Gedichte aus der Schülerschaft abgedruckt
  • Der Inhalt wird unterstützt durch viele Fotos und Bilder, die das Geschriebene gut untermalen


Quelle: Hanns-Seidel-Stiftung

weitere Nachrichten aus:



Nachrichtenbild
01.03.2024 - Erding

Fahrbahn in Freisinger Straße wird fertig gestellt

Wie die Stadtverwaltung Erding mitteilt, ist die Freisinger Straße ab Montag, 4. März, von der Abzweigung Krankenhausstraße bis zur Abzweigung Melkstattstraße komplett gesperrt.

⇒ mehr Informationen...
Nachrichtenbild
01.03.2024 - Erding

Riskante Autofahrt unter Drogeneinfluss

Am Donnerstagmorgen erging über den polizeilichen Notruf die Mitteilung über einen VW, welcher auf der B388 von Taufkirchen (Vils) kommend in Fahrtrichtung Erding fahren und mehrere Fahrzeuge rücksichtslos überholen würde.

⇒ mehr Informationen...

Nachrichtenbild
29.02.2024 - Landkreis Erding

Frühjahrstermine 2024 für den Häcksler im Stadtbereich Erding

Zur Zerkleinerung von holzigen Gartenabfällen durch den Landkreishäcksler im Stadtbereich Erding stehen als Frühjahrstermine der Zeitraum 18.03. bis 21.03.2024 zur Verfügung.

⇒ mehr Informationen...
Nachrichtenbild
29.02.2024 - Landkreis Erding

Schafkopfturnier für Frauen

Die Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises Erding, Sabine Trettenbacher, lädt am internationalen Frauentag zum Schafkopfturnier für Frauen und Mädchen.

⇒ mehr Informationen...

Nachrichtenbild
29.02.2024 - Landkreis Erding

Aus dem Nachbarlandkreis - Einbruch in Einfamilienhaus -Täter festgenommen

Am Dienstag, den 27.02.2024 verschaffte sich ein zunächst unbekannter Täter Zugang zu einem Einfamilienhaus in Markt Schwaben.

⇒ mehr Informationen...
Nachrichtenbild
29.02.2024 - Dorfen

Schwerer Fahrradsturz

Am 28.02.2024, gegen 19:00 Uhr, kam es auf dem Schulgelände des Gymnasium Dorfen im Bereich des Skaterplatzes zu einem schweren Fahrradsturz eines 12-jährigen aus Dorfen.

⇒ mehr Informationen...

Landkreisinformationen

Ausbildungsplätze

Direktvermarkter

Blutspendetermine

Videos

Webcams

Ratgeber

Gemeinden

Kooperationen


FS-live.de FM-live.de