Logo print
Lieber Leser,
unsere Seite finanziert sich durch Werbeeinnahmen und die deshalb angezeigten Werbebanner.
Helfen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker ausschalten.
Werbung

Das Informationsportal für Stadt und Landkreis Erding

Werbung
<a href=//www.ed-live.de/out.php?wbid=2591&url=https%3A%2F%2Fwww.gerlspeck-lagerverkauf.de%2F target=_blank></a>
« zurück zur Nachrichtenübersicht

30.01.2023 - Erding

Wintercircus Erding – Gespräch mit Direktorin Mandy Frank

Quelle: Mandy Frank

Endlich wieder Zirkus in Erding


Seit letzten Freitag hat der Wintercircus Diabolo zum zweiten Mal in Erding seine Türen geöffnet.

Der Zirkus hat ein gut durchdachtes Programm speziell für Kinder aufbereitet. Artisten, welche in der Luft herum schweben, Live-Gesang und Olaf der Schneemann lassen die Kinderaugen strahlen.

Um das Ganze zu toppen werden Mit-Mach-Aktionen angeboten, die die kleinen Zuschauer Teil der Show werden lassen. Hierzu gehören zum Beispiel jonglieren oder auch das Messerbrett.

Wie schon beim ersten Gastspiel in Erding wird die komplette Familie in das Programm mit einbezogen. Für Unterhaltung sorgt der fünf jährige Sohn Emilio, der als Clown die Manege bespaßt.

Auch Tochter June ist als Akrobatin und Jongleurin in der Show vertreten. Die kleinste Tochter unterhält mit ihren zwei Jahren die Menge mit ihrer ganz eigenen Show.

Vater Philip sorgt als Musik-Clown mit seinem Saxophon für musikalische Untermalung.

Mandys Mann Enrico zeigt in der Manege neben Jonglage und Westernshow auch Handstandakrobatik und Clownerie. Er balanciert Stühle auf dem Kinn und spuckt Feuer in atemberaubender Weise.

„Die ersten Auftritte waren sehr gut besucht und bisher ein großer Erfolg!“, so Zirkus-Direktorin Mandy Frank.

Mandy selbst ist nicht nur Direktorin, sondern auch Conférencière, Luftakrobatin und Sängerin. Ihr Talent im Singen zeigt sie nicht nur in der Manege, sondern auch in der aktuellen Staffel von Deutschland sucht den Superstar, wo sie derzeit im Recall steht.

Bis zum 19.02 wird der Zirkus in Erding stehen und je nach Sitzplatz zahlt man für die gesamte Show 10 bis 18 Euro. Zu den nächsten Standorten gehören Moosinning und der Bayerische Wald.

Zu den Vorstellungszeiten…
Quelle: Mandy Frank
Quelle: Mandy Frank

Quelle: Mandy Frank

Quelle: Redaktion (ml)

weitere Nachrichten aus:



Nachrichtenbild
19.06.2024 - Dorfen

Zwei Verkehrsunfallfluchten im Bereich des Bahnhofes

Am Dienstag, den 18.06.2024 ereigneten sich zwei Verkehrsunfallfluchten im Bereich des Bahnhofes.

⇒ mehr Informationen...
Nachrichtenbild
19.06.2024 - Kirchberg

Verkehrsunfall mit verletztem Fahrradfahrer

Am 18.06.24, gegen 12:40 Uhr, kam es in Schröding an der Kreuzung der Hauptstraße zur Schulstraße zu einem Zusammenstoß zwischen Fahrrad und Pkw.

⇒ mehr Informationen...

Nachrichtenbild
19.06.2024 - Erding

PKW-Scheibe eingeschlagen

Am 18.06.2024 parkte ein 33-jähriger Erdinger seinen PKW gegen ca. 08:00 Uhr, auf dem Parkplatz am Altenerdinger Bahnhof in der Bahnhofstraße.

⇒ mehr Informationen...
Nachrichtenbild
18.06.2024 - Moosinning

Vorfahrt missachtet

Am Montagnachmittag, 17.06.24, gegen 15:10 Uhr fuhr ein 45-Jähriger aus Hallbergmoos mit seinem Pkw die Einfangstraße vom REWE kommend Richtung B388.

⇒ mehr Informationen...

Nachrichtenbild
18.06.2024 - Dorfen

Verkehrsunfall aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit

Am Montag, den 17.06.2024, gegen 22:00 Uhr, fuhr ein 40-jähriger Mann mit seinem Pkw auf der A94 in Fahrtrichtung Passau.

⇒ mehr Informationen...
Nachrichtenbild
18.06.2024 - Landkreis Erding

Heißes Trainingswochenende für die Atemschutzgeräteträger im Landkreis Erding

Heißes Trainingswochenende für die Atemschutzgeräteträger im Landkreis Erding

⇒ mehr Informationen...

Landkreisinformationen

Blutspendetermine

Radfahren

Direktvermarkter

Videos

Webcams

Ratgeber

Gemeinden

Kooperationen


FS-live.de FM-live.de