Lieber Leser,
unsere Seite finanziert sich durch Werbeeinnahmen und die deshalb angezeigten Werbebanner.
Helfen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker ausschalten.

Das Informationsportal für Stadt und Landkreis Erding

Werbung
<a href=//www.ed-live.de/out.php?wbid=1906&url=https://www.stardust.de/ target=blank></a>
14.01.2020 - Moosinning

Verkehrsunfall auf der B388 mit einem verletzten Helfer

Archivbild - rm
Bild: Archiv - rm
Am Montagmorgen gegen 06:50 Uhr fuhr ein 25jähriger mit seinem Kleintransporter auf der B 388 von Ismaning kommend Richtung Erding.

Auf Höhe Zengermoos kam er aus bislang ungeklärter Ursache alleinbeteiligt nach links von der Fahrbahn ab. Dabei touchierte er einen Leitpfosten und mehrere am Straßenrand befindliche Bäume. Der Fahrer blieb dabei unverletzt. Ein hinter ihm fahrender 46jähriger Soldat hielt am rechten Fahrbahnrand an, um die Unfallstelle abzusichern und falls erforderlich „Erste-Hilfe“ zu leisten.

Als er aus dem Kofferraum seines Pkw`s ein Warndreieck entnehmen wollte, bemerkte er einen von hinten herannahenden Pkw. Der Fahrer, ein 29jähriger Erdinger, übersah offensichtlich den abgestellten Pkw und prallte mit seiner rechten Fahrzeugfront auf den Pkw des Soldaten.

Dieser konnte sich gerade noch rechtzeitig mit einem Sprung zur Seite in Sicherheit bringen. Der 29jährige erlitt dabei ein Schleudertrauma sowie einen Schock und wurde mit dem Rettungsdienst ins Klinikum Erding eingeliefert.

Der Gesamtschaden beider Unfälle beläuft sich auf ca. 25.000 €.

Quelle: Polizeiinspektion Erding weitere Nachrichten aus:

« zurück zur Nachrichtenübersicht



Werbung


Das könnte Sie auch interessieren:


Video-Symbolbild
Videos aus der Region Erding
Der Landkreis Erding
Infos aus dem Landkreis Erding

Kooperationen


FS-live.de FM-live.de Erding App