Logo print
Lieber Leser,
unsere Seite finanziert sich durch Werbeeinnahmen und die deshalb angezeigten Werbebanner.
Helfen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker ausschalten.
Werbung

Das Informationsportal für Stadt und Landkreis Erding

Werbung
<a href=//www.ed-live.de/out.php?wbid=2591&url=https%3A%2F%2Fwww.gerlspeck-lagerverkauf.de%2F target=_blank></a>
« Zurück zur Übersicht

1250 Jahre Synode Neuching

Titelbild 1250 Jahre Neuching

Quicklinks




Synode


Der Begriff Synode kommt aus der griechischen Sprache und bedeutet übersetzt Versammlung oder auch Treffen.


Vor 1250 Jahren wurde die Synode (vermutlich 771 oder 772 n.Chr.) zu Niuhuinga (= Neuching) unter dem Agilolfinger Herzog Tassilo III. abgehalten. Dabei wurden vorwiegend weltliche Gesetze, also solche, die das Volk betreffen beschlossen.


Ein Beispiel hierfür ist, dass ein Leibeigener nicht außerhalb der Grenzen seines Bezirks verkauft werden durfte oder dass niemand eine gestohlene Sache annehmen beziehungsweise diese verbergen durfte.


Diese Beschlüsse sind kirchen-, rechts- und staatspolitisch bedeutsam, da dadurch deutlich wird, dass der Herzog aus eigenem Interesse tätig wird und nicht auf Befehl eines Königs oder Papstes.


Heute gehört die Synode zu einem der drei Leistungsorgane der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) und kümmert sich, um die rechtliche Ordnung der Kirche, sowie um die Erörterung von Fragen aus dem kirchlichen Leben. Des Weiteren beschließt die Synode Kirchengesetze und erlässt die Kirchenordnung.


Alle sechs Jahre wählt die Synode gemeinsam mit den Mitgliedern der Kirchenkonferenz den Rat der EKD.




Wappen und Fahne


Wappen von Neuching

Das Wappen der Gemeinde Neuching wurde am 7. Juli 1975 festgelegt: "Gespalten von Gold und Rot; vorne eine blaue Gugel, hinten ein schräglinks gestelltes silbernes Haumesser."


Für das Wappen der aus den Gemeinden Oberneuching und Niederneuching zusammengelegten neuen Gemeinde Neuching wurden Motive aus den früheren Gemeindewappen verwendet: Für Oberneuching weist die blaue Gugel auf das alte, 1695 im Mannesstamm erloschene und örtlich bedeutende Grundherrengeschlecht der Neuchinger von Oberneuching hin. Für Niederneuching steht das silberne Haumesser als überliefertes Wappensymbol eines eigenen Ortsadelsgeschlechtes aus dem Mittelalter.


Neben dem Wappen führt die Gemeinde eine Fahne mit den Farben Rot-Gelb.




Programm der 1250 Jahrfeier in Neuching


  • Samstag, 22.04.2023, 10 Uhr
    Aperol und Rüscherl Party
    im Maibaumstüberl Niederneuching, zwischen 22 Uhr und 23 Uhr Aperol- und Rüscherlhoibe für 5€

  • Sonntag, 23.04.2023, 10 Uhr
    Eröffnung des Festjahres
    mit Festgottesdienst zelebriert durch Kardinal Marx und Dekan Bayer, anschließend Mittagstisch, Vortrag zur Geschichte Neuchings und Vorstellung der Haus- und Hofchronik, musikalische Begleitung Kreismusikschule Erding

  • Samstag, 29.04.2023, 20 Uhr
    Zam dringa & zamdringa Party
    im Maibaumstüberl Niederneuching, zwischen 22 Uhr und 23 Uhr Doppeldecker

  • Montag, 01.05.2023
    Maibaumaufstellen in Niederneuching

  • Mai 2023
    Vorstellung eines Neuchinger Wanderweges
    mit Ruhebänken durch Arbeitskreis Natur und Umwelt

  • Mittwoch, 07.09.2023 bis Dienstag, 13.06.2023
    Gründungsfest 35+2 Jahre
    Burschenverein Oberneuching

  • Freitag, 30.06.2023 und Samstag 01.07.2023
    Freilichtaufführung
    des Kulturvereins Neuching im Wenhardhof in Niederneuching
    Ausweichwochenende 21.-22.07.2023

  • Freitag, 07.07.2023 und Samstag 08.07.2023
    Freilichtaufführung
    des Kulturvereins Neuching im Wenhardhof in Niederneuching
    Ausweichwochenende 21.-22.07.2023

  • Sonntag, 23.07.2023
    Konzert mit Keller Steff

  • Juli 2023
    Vorstellung der Hofschilder

  • Juli 2023
    Ausstellung
    in der Sporthalle mit historischen Fotos von Neuching durch AK Chronik und Ausstellung AKNU über Natur im Wandel der Zeit

  • Freitag, 08.09.2023 bis Sonntag 10.09.2023
    Mittelaltermarkt
    auf dem neuen Sportgelände, Hexelinde-Event-Gastronomie

  • Samstag 09.09.2023
    Konzert von Tanzwut
    („Schandmaul“ musste leider aus gesundheitlichen Gründen absagen)
    Vorband: Cellarfolks

  • Samstag, 14.10.2023 bis Sonntag, 15.10.2023
    Kirtafest in Lüß
    mit Volkstanz, Feld-Vorführungen von Pflügen und Dreschen wie anno dazumal, Kirtahutschn und natürlich Kirtanudeln und andere köstliche Dinge, außerdem Tag der Offenen Türe „Landwirtschaft heute“

  • Samstag, 18.11.2023
    Bürgerball in der Sporthalle

  • Sonntag, 03.12.2023
    Adventskalender in Holzhausen bei Ismair

  • Samstag, 09.12.2023
    Adventskalender in Niederneuching bei Ismair

  • Samstag, 09.12.2023 bis Sonntag, 10.12.2023
    Christkindlmarkt

  • Samstag, 16.12.2023
    Adventskalender in Harlachen beim Lanzl

  • Samstag, 23.12.2023
    Adventskalender in der Lüß bei Ertl

  • Sonntag, 31.12.2023
    Lichtershow

Änderungen vorbehalten


Weitere Links zum Thema

« Zurück zur Übersicht


Kooperationen


FS-live.de FM-live.de