Lieber Leser,
unsere Seite finanziert sich durch Werbeeinnahmen und die deshalb angezeigten Werbebanner.
Helfen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker ausschalten.
Werbung

Das Informationsportal für Stadt und Landkreis Erding

Werbung
<a href=//www.ed-live.de/out.php?wbid=2574&url=https://www.spaett.de target=blank></a>

"Taufkirchener-Schloss-Menü" der Ganztagesklassenschüler der Grundschule Taufkirchen im Restaurant Kulinaria vorgestellt


Im Rahmen des Projektes "Taufkirchen auf der Spur" der Ganztagesklassen an der Grundschule Taufkirchen konnte am Mittwoch, den 26.02.
Koch


im Restaurant Kulinaria etwas ganz Besonderes präsentiert werden: Das "Taufkirchener Schloss Menü". Der Leiter dieses Projektesk, Ulf Heitmann, der bei seinen Recherchen über das Taufkirchener Wasserschloss festgestellt hat, dass es in den Archiven keine Aufzeichnungen über Speisen und Getränke gibt, hatte daher die Idee ein "Taufkirchener Schloss Menü" unter Beteiligung der Einwohner für das Projekt "Taufkirchen auf der Spur" zu entwickeln.

Fragebögen wurden an die Eltern der Grundschule Taufkirchen/Vils ausgeteilt und ausgewertet. Es entstand eine "Hitparade" der beliebtesten Speisen. Für dieses umfangreiche und arbeitsintensive Projekt brauchten die zehn Schülerinnen und Schüler aber Unterstützung. Herr Patrick Schmidt vom Restaurant Kulinaria war von der Idee sofort begeistert und beteiligte sich tatkräftig mit seinen kreativen Ideen und bei der praktischen Umsetzung mit den Schülerinnen und Schüler. An insgesamt sechs Terminen entstand ein 3-Gänge Menü, das "Taufkirchener Schloss Menü". Dieses Menü durften die Kinder in der Restaurantküche des Kulinaria am 26.02.2014 noch einmal kochen. Sie servierten die zubereiteten Speisen dem Bürgermeister, seiner Frau und weiteren geladenen Gästen. Gleichzeitig wurde dem Bürgermeister eine Urkunde und eine Präsentationsmappe mit den Rezepten überreicht. Schlossmenü Zubereitung

Herrn Schmidt vom Kulinaria hat dieses Projekt so viel Spaß gemacht, dass er gerne auch weitere Projekte unterstützen möchte. Das "Taufkirchener Schloss Menü" wird auch für einige Zeit zu einem günstigen Preis im Restaurant Kulinaria angeboten. So können auch die Eltern und neugierige "Gourmets" das Menü im Kulinaria genießen.

Ein besonderer Dank gilt in diesem Zusammenhang auch Herrn Saacke von der Höhenberger Biokiste, der dieses Projekt mit Lebensmittelspenden unterstützt hat und diese Unterstützung auch in der Zukunft bei anderen Projekten fortführen möchte.



" Taufkirchener Schloss Menü "

Orangen - Tomatensuppe Tomatensuppe
mit einem Hauch vom Ingwer

***

hauptgangEin Stück vom bayerischen Rind
unter einer Zwiebelkruste,
dazu glasierte Karotten, hausgemachte Bärlauch-Spätzle
und Jus


dessert***

Frische Früchte
mit einem
Joghurt - Minz - Mousse





Das Schlossmenü wird unterstützt von:

schullogo biokiste kulinaria

Kooperationen


FS-live.de FM-live.de Erding App