Logo print
Lieber Leser,
unsere Seite finanziert sich durch Werbeeinnahmen und die deshalb angezeigten Werbebanner.
Helfen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker ausschalten.
Werbung

Das Informationsportal für Stadt und Landkreis Erding

Werbung
<a href=//www.ed-live.de/out.php?wbid=2591&url=https%3A%2F%2Fwww.gerlspeck-lagerverkauf.de%2F target=_blank></a>
« zurück zur Nachrichtenübersicht

17.05.2024 - Erding

Deutlicher Sieg für die SG Erding Bulls / Königsbrunn Ants / Feldkirchen Lions

Das Sieger-Team mit den Coaches aus Erding, Königsbrunn und Feldkirchen

Seit der Corona-Pause ist es schwer Jugendliche zu motivieren einen Sport auszuüben.


Beim American Football, auch wenn 9vs9 gespielt wird, werden sehr viele Spieler benötigt, sonst wird ein Gameday extrem anstrengend. Daher treten die U19 Teams der Bulls, Ants, Lions als Spielgemeinschaft an.

Dass es trotzdem funktionieren kann, aus drei Vereinen ein Team zu formen, haben die Spieler und ihre Coaches am Samstag in Königsbrunn beim Season-Auftakt bewiesen. Die Kirchdorf Wildcats bekamen keine Chance ihr Spiel aufzuziehen. Nach vier Vierteln stand ein klares 40:00 auf der Anzeigentafel.

Schon der erste Spielzug war ein voller Erfolg für die SG. Der Kick Off erfolgte durch die Kirchdorfer, Wolfgang König (KA) fing den Ball und lief seinen Return bis in die Touchdownzone.

Der Versuch einer 2-Point-Conversion scheiterte, aber die ersten 6 Punkte standen für die SG auf dem Scoreboard. Der Return der Wildcats wurde sicher durch Johannes Amschler (KA) noch in der eigenen Hälfte gestoppt. Nach einem Quarterback-Sack durch Maxemilian Ulbrich (KA) und einigen Strafen aufgrund von Fouls mussten die Gäste den Ball mit einem Punt wieder abgeben. Das erste Quarter endete mit einer gut marschierenden SG-Offense bei der ein abwechslungsreiches Run- und Passplay immer wieder für First Downs sorgte.

Mit nur noch 4 Yards bis zur Endzone gelang Quarterback Luis Guter (FL) ein wunderbarer Pass auf Julian Haßelbeck (EB) für weitere 6 Punkte. Anschließend schienen die Wildcats ins Spiel zu kommen, aber ein Fumble wurde von Lion Krohne (KA) erobert. Diesmal ließ es sich QB Luis Guter nicht nehmen und lief selbst in die Endzone, um auf 18:00 zu erhöhen. Die 2-Point-Conversion wurde durch Wolfgang König verwandelt und somit stand es zur Halbzeit 20:00 für die SG Bulls/Ants/Lions.

Nach der Pause machten die Spieler da weiter, wo sie aufgehört hatten. Die Defense stand wie eine Wand und ließ nur selten Raumgewinn zu. Die Offense zeigte sich weiterhin in Punktelaune. Nach einem erneuten Touchdown-Lauf von Luis Guter, hatte er sich eine Pause verdient.

Die Defense kam auch noch zum Zug, in dem Bennett Linz (KA) nach einen Fumble den Ball eroberte und etwa 15 Yards in die Endzone lief. Auch den folgenden Drive der Kirchdorfer konnte die SG stoppen und der eingewechselte Quarterback Linus Ebner (EB) beendete den Angriff mit einem Pass auf Johannes Amschler zum 38:00.

Bei der 2-Point-Conversion behielt Linus Ebner den Ball selbst und lief souverän in die Endzone. Der letzte Angriff der Wildcats mit der Hoffnung noch Punkte zu erzielen, wurde durch eine Interception von Patrick Michalke (FL) beendet.

Das Ergebnis von 40:00 ist ein überraschend deutlicher, aber verdienter Sieg der Spielgemeinschaft.

Schon diesen Samstag geht es weiter, wenn die SG Bulls / Ants / Lions in Landshut gegen die Black Knights antritt.
Quarterback Luis Guter bei seinem ersten Touchdown-Lauf
Die Offense der SG zeigt richtig guten Football


Quelle: Erding Bulls

weitere Nachrichten aus:



Nachrichtenbild
13.06.2024 - Erding

Der SDC Erding e.V. sucht ein neues Vereinsheim

Der SDC Erding e.V. ist ein renommierter Sportverein im Landkreis Erding, der sich auf der Suche nach einem neuen Vereinsheim bzw. einer neuen Spielstätte befindet.

⇒ mehr Informationen...
Nachrichtenbild
13.06.2024 - Dorfen

Beim Fahrstreifenwechsel PKW gestreift

Auf Höhe Dorfen kam es am 13.06.2024, gegen 00:10 Uhr, zur seitlichen Berührung zweier Pkw.

⇒ mehr Informationen...

Nachrichtenbild
13.06.2024 - Fraunberg

Vorfahrt missachtet

Am Mittwochnachmittag gegen 16:50 Uhr fuhr eine 73-jährige Wartenbergerin mit ihrem VW Golf die Ortsverbindungsstraße von Pesenlern kommend Richtung Reichenkirchen.

⇒ mehr Informationen...
Nachrichtenbild
13.06.2024 - Landkreis Erding

Kreisversammlung Volksbund Dt. Kriegsgräberfürsorge

Zur Kreisversammlung des Volksbundes Dt. Kriegsgräberfürsorge trafen sich Vertreter der insgesamt 61 Veteranen- und Kriegervereine im Landkreis Erding.

⇒ mehr Informationen...

Nachrichtenbild
13.06.2024 - Wartenberg

Pkw kommt von Fahrbahn ab

Am Mittwochabend gegen 23:00 Uhr fuhr ein 18-jähriger Mann aus dem östlichen Landkreis mit seinem Daihatsu die ED2 von Kirchberg kommend Richtung Wartenberg.

⇒ mehr Informationen...
Nachrichtenbild
12.06.2024 - Landkreis Erding

St2331, A94 Anschlussstelle Pastetten

Vollsperrung Fahrtrichtung München

⇒ mehr Informationen...

Landkreisinformationen

Blutspendetermine

Radfahren

Direktvermarkter

Videos

Webcams

Ratgeber

Gemeinden

Kooperationen


FS-live.de FM-live.de