Lieber Leser,
unsere Seite finanziert sich durch Werbeeinnahmen und die deshalb angezeigten Werbebanner.
Helfen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker ausschalten.

Das Informationsportal für Stadt und Landkreis Erding

Werbung
<a href=//www.ed-live.de/out.php?wbid=2097&url=https://www.autohaus-muekra-nissan-freising.de/unser-unschlagbares-nissan-qashqai-angebot/ target=blank></a>
28.01.2021 - Landkreis Erding

Scheckübergabe an den Kreisjugendring und das Katholische Bildungswerk

v.l. Landrat Martin Bayerstorfer, Andrea Jamurskewitz (1. Vorsitzende KJR), Reinhard Egger (Geschäftsführer KJR), Prof. Dr. Hans Otto Seitschek (Geschäftsführer KBW), Joachim Sommer (Vorstandsvorsitzender Sparkasse Erding-Dorfen)
v.l. Landrat Martin Bayerstorfer, Andrea Jamurskewitz (1. Vorsitzende KJR), Reinhard Egger (Geschäftsführer KJR), Prof. Dr. Hans Otto Seitschek (Geschäftsführer KBW), Joachim Sommer (Vorstandsvorsitzender Sparkasse Erding-Dorfen)
Über großzügige Zuwendungen der Sparkasse Erding-Dorfen dürfen sich der Kreisjugendring Erding und das Katholische Bildungswerk e.V. freuen. Mit insgesamt 30.000 Euro werden die beiden wichtigen Organisationen und ihr Angebot bedacht.

Vorstandsvorsitzender Joachim Sommer betont: „Gesellschaftliches Engagement ist eine bedeutsame Säule des Geschäftsmodells unserer Sparkasse. Die wichtige Arbeit sozialer Einrichtungen in der Region liegt uns dabei besonders am Herzen.“

Landrat Martin Bayerstorfer, der auch stellv. Verwaltungsratsvorsitzender der Sparkasse Erding - Dorfen ist, sieht die finanzielle Unterstützung an der richtigen Stelle: „Beide Organisationen leisten enorm wichtige Arbeit für junge Menschen und ihre Familien im Landkreis Erding! Gerade während der Pandemie und den damit verbundenen wirtschaftlichen Einschnitten kommt die Spende an den Kreisjugendring und das Katholische Bildungswerk genau zur richtigen Zeit.“

Prof. Dr. Hans Otto Seitschek, Geschäftsführer des Katholischen Bildungswerk e.V. ist erfreut über die Zuwendung in Höhe von 9.000 Euro: „In den stürmischen Zeiten, die wir momentan in der Corona-Pandemie erleben und die uns sicher noch nicht so bald loslassen werden, ist die finanzielle Hilfe durch die Kreis- und Stadtsparkasse Erding-Dorfen für unser Zentrum der Familie von großer Bedeutung. Gerade jetzt wollen wir die jungen Familien nicht alleine lassen und durch passgenaue Onlineangebote erreichen, die unsere ganze Konzentration bei der Planung in Anspruch nehmen. Deshalb sind wir vom Katholischen Bildungswerk im Landkreis Erding e.V. für die erhaltene Spende sehr dankbar!“ Das Engagement der Sparkasse Erding-Dorfen gegenüber dem Katholischen Bildungswerk hat lange Tradition. Bereits unter Landrat Bayerstorfers Vorgänger Xaver Bauer erhielt das KBW für sein Eltern-Kind-Programm jährlich eine finanzielle Unterstützung.

Andrea Jamurskewitz, 1.Vorsitzende des Kreisjugendrings, erhielt für ihre Organisation eine Zuwendung i.H.v. 21.000 Euro.

Von den Spenden der Sparkasse profitieren zahlreiche Einrichtungen und Vereine in der Region. Das gesamte Spendenengagement der Sparkasse lag 2020 bei 450.000 Euro.


Quelle: Landratsamt Erding weitere Nachrichten aus:

« zurück zur Nachrichtenübersicht



Werbung


Das könnte Sie auch interessieren:


Video-Symbolbild
Videos aus der Region Erding
Der Landkreis Erding
Infos aus dem Landkreis Erding

Kooperationen


FS-live.de FM-live.de Erding App