Lieber Leser,
unsere Seite finanziert sich durch Werbeeinnahmen und die deshalb angezeigten Werbebanner.
Helfen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker ausschalten.
facebook twitter instagram

Das Informationsportal für Stadt und Landkreis Erding

Werbung
<a href=//www.ed-live.de/out.php?wbid=1130&url=https://www.meindelei.de/ target=blank>zur Webseite...</a>
12.08.2019 - Erding

Ardeo lädt ein zum Kinderflohmarkt mit verkaufsoffenem Sonntag

Fotos: Wolfgang Kraus
Fotos: Wolfgang Kraus
Das Ardeo Netzwerk Erding lädt wieder ein zu Bayerns größtem Kinderflohmarkt! Der sehr beliebte Markt findet am ersten Sonntag nach den Sommerferien (15. September) von 13:00 – 17:00 Uhr in der Erdinger City statt.

Kinder und Jugendliche sind aufgerufen, an diesem Tag die von ihnen nicht mehr genutzten Dinge, Spielzeuge, Bücher, Kleidung etc. selbst zu verkaufen oder tauschen. Gewerbliche Händler oder erwachsene Flohmarktverkäufer sind also ausdrücklich nicht zugelassen, dieser Tag gehört allein den Kindern.

In bewährter Manier wird die Jugendfeuerwehr Erding Biertischgarnituren (zur Verfügung gestellt vom Erdinger Weißbräu) für die kleinen Händler aufbauen, sodass eigene Tische nicht mitgebracht werden müssen. Als kleines Dankeschön für die Jugendfeuerwehr wird eine Standgebühr von 5,- EUR pro Tisch erhoben.

Die Erdinger Innenstadt ist an diesem Sonntag für den fahrenden Verkehr gesperrt und verwandelt sich wieder in einen bunten Marktplatz. Imbisswägen und natürlich die örtliche Gastronomie werden die zahlreich erwarteten Gäste bestens versorgen.

Als zusätzliches Zuckerl haben die Geschäfte der Innenstadt von 13:00 – 18:00 Uhr geöffnet – der Besuch lohnt sich also nicht nur für Familien mit Kindern!

Für die interessierten „Nachwuchshändler“ gilt es, sich jetzt einen Tisch zu sichern. Per Formular unter www.ardeo.bayern kann man sich anmelden. Lediglich die Kontaktdaten, sowie eine Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten müssen angegeben werden. Der Flohmarkt findet bei jedem Wetter statt. Die Anmeldungen werden nach Eingang berücksichtigt.

„Im letzten Jahr hatten wir weit mehr Anmeldungen als verfügbare Tische. Hier kann ich nur sagen: Schnell anmelden lohnt sich!“, meint Florian Gänger, stellvertretender Ardeo-Vorsitzender.

Die Erfahrungen aus dem letzten Jahr haben die Ardeo-Vorstände und das Ardeo-Mitglied Patrick Kanzelsberger, der wieder die Organisation übernommen hat, ausgewertet und in verschiedene Verbesserungen umgemünzt. Sehr erfreulich verliefen in diesem Zusammenhang die Gespräche mit der Stadtführung: „Wir haben die Stadt Erding um Unterstützung speziell in Fragen der Sicherheit gebeten. Am „Runden Tisch“ hat uns OB Max Gotz dann spontan und unbürokratisch Hilfe durch das Ordnungsamt und die Feuerwehr Erding zugesichert. Dafür sind wir sehr dankbar“, sagt Wolfgang Kraus, der Ardeo-Vorsitzende.

Organisator Patrick Kanzelsberger freut sich schon auf einen gelungenen Tag: „Der Kinderflohmarkt mit verkaufsoffenem Sonntag am 15. September wird wieder ein Highlight für Jung und Alt aus Nah und Fern werden – das versprechen wir!“


Quelle: ARDEO


alle Informationen zum Thema: Verkaufsoffener Sonntag


weitere Nachrichten aus:

zurück zur Nachrichtenübersicht


Werbung


Das könnte Sie auch interessieren:


Video-Symbolbild
Videos aus der Region Erding
Der Landkreis Erding
Infos aus dem Landkreis Erding

Kooperationen


FS-live.de FM-live.de Erding App Wohin Mittags Kinderzeit-Erding
^