Lieber Leser,
unsere Seite finanziert sich durch Werbeeinnahmen und die deshalb angezeigten Werbebanner.
Helfen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker ausschalten.
Werbung

Das Informationsportal für Stadt und Landkreis Erding

Werbung
<a href=//www.ed-live.de/out.php?wbid=2568&url=https://gewandhaus.bayern/ target=blank></a>
28.06.2016 - Erding

Das Fest der Fischers für die Erdinger Schulkinder

Archivbild - rm

Bild: Archiv - rm

Eine der schönsten Veranstaltungen in der Erdinger Innenstadt feiert in diesem Jahr ein besonderes Jubiläum: Die Stadt Erding veranstaltet in Kooperation mit der Fischer’s Wohltätigkeitsstiftung zum 125. Mal Fischer’s Fröhlichen Tag für die Grundschulkinder der Stadt.

Der Tag geht zurück auf die Gründer der Stiftung, Friedrich (1827-1890) und Katharina Fischer (1831-1894), die das Fest in ihrem Testament verfügten. Als Besitzer der „Resch-Brauerei“ und des Gasthofs zur Post zählte das Ehepaar zu den wohlhabenden Bürgern Erdings, blieb aber ohne Erben, da seine drei Kinder in jungen Jahren starben.

Heute zählt zur Fischer’s Wohltätigkeitsstiftung unter anderem das Fischer’s Seniorenzentrum. Die enge Zusammenarbeit zwischen Stadt und Stiftung ist also naheliegend, da die Stiftung bis heute zu den wichtigsten Institutionen der Stadt zählt.

Fischer’s Fröhlicher Tag ist expliziter Bestandteil des Testaments und der Ablauf darin detailliert festgelegt: Nach einem Gottesdienst sollte es „Musik und Spiel“ geben, die Kinder darüber hinaus mit zwei Paar Bratwürsten und einem Liter Bier verköstigt werden. Der erste Fröhliche Tag fand 1891, ein Jahr nach dem Tod von Friedrich Fischer und noch zu Lebzeiten seiner Frau Katharina, statt. Bier erhalten die rund 1400 Grundschüler heute nicht mehr, stattdessen Limonade und Wiener Würstchen. Diese Bestimmung haben Stadt und Stiftung schon seit vielen Jahren leicht abgewandelt.

Unverändert blieb dagegen der verfügte schulfreie Tag – sehr zur Freude der Schüler. Fester Bestandteil des Programms ist eine Stadtrallye, in der sich die Grundschüler ihrem Wissensstand entsprechend mit der Geschichte der Stadt Erding und insbesondere dem Leben des Stifterehepaares beschäftigen. Für viel Spaß sorgen außerdem die Freifahrten in dem Fahrgeschäft, das in der Regel zu der Zeit wegen dieser Veranstaltung und des Altstadtfestes auf dem Schrannenplatz seine Runden dreht.


Auftakt zum Altstadtfest


Traditionell ist der Fischer’s Fröhliche Tag auch der Auftakt zum Altstadtfest, das heuer am Freitag/Samstag, 1./2. Juli, stattfindet. An diesen beiden Tagen verwandelt sich die gesamte Innenstadt in einen riesigen Biergarten.

Auf mehreren Bühnen sorgen die Wirte der Innenstadt-Lokale für Live-Musik, dazu kommen die verschiedensten Fieranten mit ihren Spezialitäten. Während am Samstagvormittag ein großer Flohmarkt auf dem Grünen Markt stattfindet, dreht an beiden Tagen auf dem Schrannenplatz das Fahrgeschäft Montgolfiere seine Runden. Darüber hinaus steht beim Rathaus Kinderschminken jeweils von 16 bis 19 Uhr auf dem Programm.

Die Stadt bittet alle Anwohner und Verkehrsteilnehmer, sich rechtzeitig auf Straßensperren und Verkehrsumleitungen einzustellen sowie die Fahrzeuge aus dem Innenstadtbereich zu entfernen.

Bilder von 2016 gibt es hier...
Bilder von 2017 gibt es hier...

Quelle: Stadt Erding alle Informationen zum Thema: Altstadtfest Erding


weitere Nachrichten aus:

« zurück zur Nachrichtenübersicht



Werbung


Das könnte Sie auch interessieren:


Video-Symbolbild
Videos aus der Region Erding
Der Landkreis Erding
Infos aus dem Landkreis Erding

Kooperationen


FS-live.de FM-live.de Erding App