Lieber Leser,
unsere Seite finanziert sich durch Werbeeinnahmen und die deshalb angezeigten Werbebanner.
Helfen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker ausschalten.
facebook twitter

Das Informationsportal für Stadt und Landkreis Erding

<a href=//www.ed-live.de/out.php?wbid=647&url=http://www.vodafone-erding.de target=blank></a>
13.02.2018 - Taufkirchen (Vils)

B15: halbseitige Sperre

Archivbild
Bild: Archiv - rm
Das Staatliche Bauamt Freising beabsichtigt, ab voraussichtlich Montag, den 12.02.2018 mit den Rodungsarbeiten als bauvorbereitende Maßnahme zum Umbau des Knotenpunkts B15/ED27 einschl. Brückenerneuerungen über den Vilsflutgraben und den Vilsmühlbach zu beginnen.

Im Zuge des geplanten Umbaus des Knotenpunkts der B 15 mit der Kreisstraße ED 27 bei Babing werden die beiden Brückenbauwerke über die Große Vils und den Vilsmühlbach erneuert. Die rund 500 m Ausbaustrecke beginnt an der Radwegunterführung bei Schnaupping und endet kurz vor dem Weiler Kienraching.

Zur Aufrechterhaltung des Verkehrs wird für die bis Ende 2019 andauernde Baumaßnahme östlich der B 15 eine Behelfsumfahrung im Bereich des jetzigen Vilstalradwegs hergestellt.

Als bauvorbereitende Maßnahme sind Rodungsarbeiten im späteren Baufeld notwendig.

Ab voraussichtlich Montag, den 12.02.2018 werden entlang des Vilstalradwegs und auf der westlichen Böschung der B 15 Bäume gefällt sowie Buschwerk und Sträucher gerodet. Für die Rodungsarbeiten im Bereich der B 15 wird eine halbseitige Sperrung mit Ampelregelung eingerichtet. Der Vilstalradweg wird voll gesperrt und die Radfahrer über Kienraching umgeleitet. Die Rodungsarbeiten werden bis Ende Februar 2018 abgeschlossen sein.

Der Baubeginn mit Herstellung der Behelfsumfahrung wird voraussichtlich ab August 2018 erfolgen. Das Staatliche Bauamt Freising wird die Öffentlichkeit hierzu rechtzeitig informieren.

Das Staatliche Bauamt Freising bittet alle betroffenen Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die auftretenden Behinderungen und die Anlieger um Nachsicht für die mit den gesamten Arbeiten verbundenen Beeinträchtigungen. Die Arbeiten werden so schnell wie möglich abgeschlossen.



Quelle: Staatliches Bauamt Freising


weitere Nachrichten aus:


zurück zur Nachrichtenübersicht



Kooperationen


FS-live.de FM-live.de Erding App Wohin Mittags Kinderzeit-Erding Radio OK FM
^