Lieber Leser,
unsere Seite finanziert sich durch Werbeeinnahmen und die deshalb angezeigten Werbebanner.
Helfen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker ausschalten.
facebook twitter

Das Informationsportal für Stadt und Landkreis Erding

<a href=//www.ed-live.de/out.php?wbid=656&url=http://www.stardust.de/ target=blank>zur Webseite...</a>
31.08.2017 - Erding

Pressebericht der Polizeiinspektion Erding

Archivbild
Bild: Archiv - rm

Fußgänger angefahren



Erding. Gestern gegen 13.15 Uhr fuhr der Fahrer eines BMW X 1 bei der Zufahrt zum Volksfestplatz versehentlich einem Parkplatzeinweiser über den Fuß. Aufgrund der Verletzungen wurde der Mann vorsorglich ins Erdinger Klinikum gebracht.


Beleidigung



Erding. Recht eilig hatte es gestern Nachmittag ein 25-jähriger Freisinger, der das Herbstfest besuchen wollte. Nachdem er die entsprechende Haltestelle versäumt hatte, forderte er die Busfahrerin auf, anzuhalten. Die Erklärung, dass er erst an der nächsten Haltestelle den Bus verlassen könne, versetzte den Mann in Rage, so dass er die Busfahrerin beleidigte und mit der Hand gegen die Windschutzscheibe schlug, die dadurch beschädigt wurde. Beim nächsten Ampelhalt drängte er die Busfahrerin zur Seite, öffnete die Fahrzeugtür und verließ den Bus.

Aufgrund der guten Personenbeschreibung konnte der Mann dann eine Stunde später, unter Alkoholeinfluss stehend, auf dem Volksfestplatz aufgegriffen werden. Nach anfänglichem Leugnen gestand er dann seine Taten.


Radfahrer fährt gegen Auto



Erding. Nach dem Besuch des Herbstfestes fuhr heute gegen 0.55 Uhr ein Radfahrer in der Langen Zeile gegen einen geparkten Kia, so dass an dem Wagen ein Sachschaden von ca. 2000 Euro entstand. Der Mann blieb unverletzt. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten Alkoholgeruch beim Radler fest, weshalb im Krankenhaus ein Blutentnahme veranlasst wurde. Nach der Blutentnahme musste der Mann dann nachdrücklich vom Krankenhaus verwiesen werden, da er nicht einsehen wollte, dass er für seine „Blutspende“ kein Geld erhalten sollte.

Alkohol am Steuer



Erding. Gegen 01.35 Uhr wurde in der Landshuter Straße ein Autofähre kontrolliert, bei dem ebenfalls deutlich Alkoholgeruch festzustellen war. Der Mann gab an, vom Herbstfest zu kommen. Ein durchgeführter Alkotest ergab einen Promillewert, der dem Mann ein Fahrverbot, Punkte in Flensburg und eine Geldbuße in Höhe von 500 Euro bescheren wird. Damit wird ihm der Besuch des Herbstfestes wohl nachhaltig in Erinnerung bleiben.



Quelle: Polizeiinspektion Erding


alle Informationen zum Thema: Herbstfest Erding

weitere Nachrichten aus:


zurück zur Nachrichtenübersicht



Kooperationen


FS-live.de FM-live.de Erding App Wohin Mittags Kinderparade Radio OK FM
^