Lieber Leser,
unsere Seite finanziert sich durch Werbeeinnahmen und die deshalb angezeigten Werbebanner.
Helfen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker ausschalten.
facebook twitter

Das Informationsportal für Stadt und Landkreis Erding

<a href=//www.ed-live.de/out.php?wbid=647&url=http://www.vodafone-erding.de target=blank></a>
18.01.2017 - Oberding

Lob für vorbildliches Verhalten

Archivbild
Bild: Archiv - rm
Oberding/Notzing

Gestern gegen 17.15 kam eine Besatzung der Freiwilligen Feuerwehr Niederding zufällig an die Unfallstelle. Der stellvertretende Kommandant Stefan Kübelsbeck und ein weiteres Mitglied der FF Niederding sicherten sofort die Unfallstelle ab und kümmerten sich um zwei 18-jährigen Mädchen, die bei dem Unfall einen Schock erlitten und im BMW 1er gesessen waren. Die beiden Mädchen durften sich sogar in das warme Fahrzeug der Feuerwehr setzen.

Die kurz danach eintreffende Polizeistreife wurde dann zudem noch von den zwei Feuerwehrleuten bei der Aufnahme des Verkehrsunfalls unterstützt.

Die Unfallursache ließ sich auch schnell klären. Die 18-jährige Fahranfängerin wollte mit ihrem Pkw BMW 3er bei grüner „Ampel“ von der Erdingermoos Straße nach links in die Römerstraße abbiegen und übersah dabei den entgegenkommenden BMW 1er. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge.

Bei dem Verkehrsunfall wurde niemand verletzt.

Am Pkw BMW 1er entstand wirtschaftlicher Totalschaden der vom Fahrzeughalter auf EURO 1.300 beziffert wurde.

Der Schaden am BMW 3er beläuft sich auf ca. EURO 8.000.

Die Polizeiinspektion Erding bedankt sich hiermit ausdrücklich nochmals bei den beiden Feuerwehrleuten aus Niederding für ihr vorbildliches Verhalten.



Quelle: Polizeiinspektion Erding


weitere Nachrichten aus:


zurück zur Nachrichtenübersicht



Kooperationen


FS-live.de FM-live.de Erding App Wohin Mittags Kinderzeit-Erding
^