Lieber Leser,
unsere Seite finanziert sich durch Werbeeinnahmen und die deshalb angezeigten Werbebanner.
Helfen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker ausschalten.
facebook twitter

Das Informationsportal für Stadt und Landkreis Erding

<a href=//www.ed-live.de/out.php?wbid=656&url=http://www.stardust.de/ target=blank>zur Webseite...</a>
02.09.2016 - Erding

Trunkenheit im Verkehr während des Herbstfestes

Archivbild
Bild: Patrick Mathieu (Archiv)
Erding

Vom Donnerstag auf Freitag hatte die Polizei drei Trunkenheitsfahrten in Bezug auf das Erdinger Herbstfest zu verzeichnen.

So kam am Donnerstag gegen 18.30 Uhr ein 57-jähriger Fahrradfahrer auf dem Heimweg vom Volksfest allein beteiligt zu Sturz und wurde leicht verletzt ins Krankenhaus Erding eingeliefert.
Ein durchgeführter Atemalkoholtest lag deutlich über die 1,6 Promille, die für Fahrradfahrer zulässig wären, sofern sie keine Ausfallerscheinungen aufweisen.

Er und ein 27-jähriger Pkw-Führer, der am Freitag gegen 01.50 Uhr auf der Alten Römerstraße mit mehr als 1,1 Promille nach Hause unterwegs war, mussten sich deshalb im Krankenhaus einer Blutentnahme unterziehen.

Der Führerschein des Pkw-führers wurde eingezogen. Kurz zuvor, gegen 00.05 Uhr, wurde ein 54-jähriger Amerikaner mit seinem Mietfahrzeug auf der Anton-Bruckner-Straße einem gerichtsverwertbaren Atemalkoholtest unterzogen.

Da dieser knapp über die erlaubten 0,5 Promille lag, wurde für das Ordnungswidrigkeitenverfahren eine Sicherheitsleistung von 500 Euro erhoben. Nach rechtskräftigem Urteil erfolgt ein Fahrverbotseintrag von 1 Monat.



Quelle: Polizeiinspektion Erding


alle Informationen zum Thema: Herbstfest Erding

weitere Nachrichten aus:


zurück zur Nachrichtenübersicht



Kooperationen


FS-live.de FM-live.de Erding App Rockantenne Wohin Mittags Kinderparade Radio OK FM
^