Lieber Leser,
unsere Seite finanziert sich durch Werbeeinnahmen und die deshalb angezeigten Werbebanner.
Helfen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker ausschalten.
facebook twitter instagram

Das Informationsportal für Stadt und Landkreis Erding

Werbung
<a href=//www.ed-live.de/out.php?wbid=1130&url=https://www.meindelei.de/ target=blank>zur Webseite...</a>

Walpertskirchen

wird geladen


Werbung

Allgemeine Informationen zu Walpertskirchen

Wappen Gemeinde WalpertskirchenLandkreis Erding

zum Branchenbuch von Walpertskirchen

Einwohner:2.100
Postleitzahlen:85469
Vorwahl:08122
Verwaltung:
Orte:Walpertskirchen


Die älteste urkundliche Erwähnung des Ortes stammt aus dem Jahr 749, als ein Amilo seinen Besitz an die Kirche zu Freising übertrug. Walpertskirchen gehörte zum Rentamt Landshut und zum Landgericht Erding des Kurfürstentums Bayern. 1818 entstand die heutige Gemeinde.

Bürgermeister ist Franz Hörmann (CSU).

Es existiert nur die Gemarkung Walpertskirchen.
Gemeindeteile sind:
Au bei Walpertskirchen, Blumthal, Deuting, Graß am Holz, Graß beim Bartl, Hallnberg, Hof am Hammer, Holzstrogn, Kapfing, Kolbing, Kuglern, Neufahrn, Niederhof, Oberhof, Operding, Radlding, Ringelsdorf, Schwabersberg, Urtl, Walpertskirchen, Wattendorf und Windshub.

weitere Links:


Verwaltungsgemeinschaft HörlkofenLandratsamt ErdingWikipedia WalpertskirchenInhaltsquelle: WikipediaWappen: Wikimedia Commons

Kooperationen


FS-live.de FM-live.de Erding App Wohin Mittags Kinderzeit-Erding
^