Lieber Leser,
unsere Seite finanziert sich durch Werbeeinnahmen und die deshalb angezeigten Werbebanner.
Helfen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker ausschalten.

Das Informationsportal für Stadt und Landkreis Erding

Werbung
<a href=//www.ed-live.de/out.php?wbid=2221&url=http://www.gewandhaus.bayern target=blank></a>

Familie Werner und Gabi Ippisch


Himbeerfeld in Notzing geöffnet

Himbeeren, Johannisbeeren und Heidelbeeren
Unsere Himbeeren und roten und schwarzen Johannisbeeren - ebenfalls zum selber pflücken oder von uns frisch gepflückt - finden Sie seit 1999 in Notzing, am Fliederweg.

Öffnungszeiten während der Saison: täglich - auch Sonn- und Feiertage - vom 8.00 - 20.00 Uhr

Um auch hier die Erntezeit zu verlängern und die verschiedenen Vorlieben der Kunden besser zufriedenstellen zu können, pflanzten wir mehrere Sorten Himbeeren und Johannisbeeren.

Die Himbeerernte (Sommer-Himbeeren) beginnt meistens bereits Mitte/Ende Juni - also teilweise parallel zu den Erdbeeren und dauert je nach Witterung ca. 4 Wochen.
Die ersten Johannisbeeren werden auch etwa Mitte bis Ende Juni reif.
In den Genuss von selbst gepflückten Heidelbeeren kommt man auch bereits ab ca. Mitte Juli.
Da aber alles vom Wetter abhängig ist, lässt sich der Erntezeitpunkt nicht genauer vorhersagen.

Frische Buschbohnen - Fruchtaufstriche, Limes etc






   Webseite

   ippisch-werner@t-online.de

   08122 / 20916

   08122 / 943661



Hauptadresse:
Fliederweg 13
85445 Notzing

Öffnungszeiten:

Montag 08:00 bis 20:00 Uhr
Dienstag 08:00 bis 20:00 Uhr
Mittwoch 08:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag 08:00 bis 20:00 Uhr
Freitag 08:00 bis 20:00 Uhr
Samstag 08:00 bis 20:00 Uhr
Sonntag 08:00 bis 20:00 Uhr
Zusatz Unser Hofladen ist 24 Stunden für Sie geöffnet






wird geladen


Werbung

Kooperationen


FS-live.de FM-live.de Erding App